Literarische Attraktionen in Dublin

Dublin ist bekannt für seine Verbindungen zur Literaturwelt. Hierher stammen Autoren wie Bram Stoker, Samuel Beckett, James Joyce und Roddy Doyle. Das Brooks Hotel widmet sich der Förderung der Künste und liegt in der Nähe vieler der bedeutendsten literarischen Attraktionen Dublins.

Literarische Attraktionen in Dublin

Die Cheaster Beatty Library: Die Chester Beatty Library liegt nur 7 Gehminuten vom Brooks Hotel entfernt. Sie können die Route anzeigen, indem Sie HIER klicken. Es ist kostenlos zu besuchen und bietet Manuskripte, Miniaturbilder, Drucke, Zeichnungen, seltene Bücher und dekorative Kunst.

Das Dublin Writers Museum: Das Dublin Writers Museum liegt etwa 20 Gehminuten vom Brooks Hotel entfernt. Sie können die Route anzeigen, indem Sie HIER klicken. Dieses Museum ist eine Feier der Literatur in Dublin. Das Museum beherbergt Ausstellungen, Lesungen und verfügt über einen Kinderliteraturraum.

Das Book of Kells: Das Book of Kells befindet sich im Trinity College, nur 6 Gehminuten vom Brooks Hotel entfernt. Sie können die Route anzeigen, indem Sie HIER klicken. Das Buch Kells ist ein altes Manuskript, das um das Jahr 800 von Mönchen erstellt wurde. Das Buch hat seinen Namen von der Abtei von Kells.


Brooks 'Buch des Monats

Februar 2020

Was der Wind weiß

von Amy Harmon

Zusammenfassung:

Die unmögliche Reise einer Frau durch die Jahrhunderte könnte alles verändern ...

Anne Gallagher wuchs verzaubert von den Geschichten ihres Großvaters über Irland auf. Mit gebrochenem Herzen reist sie in sein Elternhaus, um seine Asche zu verbreiten. Dort, überwältigt von Erinnerungen an den Mann, den sie verehrt und von einer Geschichte verzehrt hat, die sie nie gekannt hat, wird sie in eine andere Zeit gezogen.

Das Irland von 1921, das am Rande des Krieges steht, ist ein gefährlicher Ort zum Erwachen. Aber dort befindet sich Anne verletzt, desorientiert und unter der Obhut von Dr. Thomas Smith, dem Vormund eines Jungen, der seltsamerweise vertraut ist. Anne wird für die lange vermisste Mutter des Jungen gehalten und nimmt ihre Identität an. Sie ist überzeugt, dass das Verschwinden der Frau mit ihrer eigenen verbunden ist.

Während die Spannungen zunehmen, schließt sich Thomas dem Kampf um die Unabhängigkeit Irlands an und Anne wird in den Konflikt neben ihm hineingezogen. Gefangen zwischen Geschichte und ihrem Herzen muss sie entscheiden, ob sie bereit ist, das Leben, das sie kannte, für eine Liebe loszulassen, von der sie nie gedacht hätte, dass sie sie finden würde. Aber am Ende ist die Wahl tatsächlich ihre?

Wenn Sie mehr erfahren möchten, haben wir eine Kopie des Buches in der Residents Lounge, die unseren Gästen während ihres Aufenthalts bei uns zur Verfügung steht